Einkaufswagen

ENTENKEULE | CASSIS-ROTKRAUT | KARTOFFELKLÖSSE MIT MARONENFÜLLUNG | ENTENSAUCE (2 Portionen)

€32,95

€2,52 pro 100g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ente gut, alles gut! Diese sous vide gegarte Keule schlägt alle Zweifel am Gelingen eines weihnachtlichen Hauptgerichts in den Wind. Saftig-zartes Fleisch, aromatische Sauce und fruchtiges Cassis-Rotkraut und Kartoffelklöße mit...
Title

Ente gut, alles gut! Diese sous vide gegarte Keule schlägt alle Zweifel am Gelingen eines weihnachtlichen Hauptgerichts in den Wind. Saftig-zartes Fleisch, aromatische Sauce und fruchtiges Cassis-Rotkraut und Kartoffelklöße mit Maronifüllung als raffinierte Beilagen machen restlos glücklich.

Das ist drin:

    2 Entenkeulen (á ca. 320g)
    Entensauce (125g)
    Kartoffelklöße mit Maronenfüllung (240g)
    Rotkraut mit Cassis (300g)

    Für den Genuss zu zweit.

    FINISH

    Vorbereitung:
    Alle Komponenten 1 Stunde vor Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 200 °C vorheizen.

    Zubereitungszeit:
    ca. 40 Min.

    Du brauchst:
    2 Töpfe,Thermometer oder Sous Vide Stick, Salz, Backblech, Schere oder kleines Messer, Butter oder Öl zum Braten

     

    1. Die Entenkeulen aus dem Vakuumbeutel nehmen und trocken topfen. Anschließend auf ein tiefes Backblech setzen und bei 200°C Umluft im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten erhitzen. Anschließend die Temperatur auf 220°C erhöhen und für weitere 20 Minuten die Entenkeule knusprig braten.

    2. In der Zwischenzeit die Beilagen zubereiten: 1,5 L Wasser mit einem halben Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Die Kartoffelklöße aus dem Beutel nehmen und in das Salzwasser geben. Den Topf von der Platte ziehen und die Klöße ca. 15 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben in Butter schwenken.

    3. Für die Zubereitung des Rotkrauts und der Entensauce 3 L Wasser im Topf auf 85°C erhitzen. Die beiden Vakuumbeutel ins heiße Wasser geben, Wassertemperatur laufend mit einem Thermometer kontrollieren und die Beilagen 20 Min im Wasserbad erhitzen.

      Alternativ können das Cassis Rotraut und die Entensauce jeweils in einen Topf gegeben und auf mittlerer Stufe unter gelegentlichem Rühren erhitzt oder in geeignetem Mikrowellengeschirr/ Mikrowelle schonend erwärmt werden. Je nach Methode, Leistungseinstellung und Gerät ergeben sich kürzere Zubereitungszeiten.

    4. Die Entenkeulen mit den Beilagen auf einen Teller geben und, wie z.B. im HomeFoodie Serviervorschlag, anrichten.

    FACTS

    Entenkeule konfiert, sous vide

    Zutaten:

    Entenkeule 98%, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Gewürze

    Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Krebstieren, Eiern, Fischen, Erdnüssen, Soja, Milch, Schalenfrüchten, Sellerie, Senf, Sesam, Sulfiten, Lupinen und Weichtieren enthalten.

    Nährwerte (pro 100g):

    Energie 933KJ/222kcal//Fett 17g//davon gesättigte Fettsäuren 5,7g//Kohlenhydrate <0,1g//davon Zucker <0,1g//Eiweiß 18g//Salz 1,3g

    Sauce zur Entenkeule

    Zutaten:

    Schmorfond (Wasser, Rind- und Kalbfleisch (in wechselnden Anteilen), Karotten, Zwiebeln, SELLERIE), Rotwein (enthält SULFIT), Jus (Maltodextrin, modifizierte Stärke, Jodsalz, Stärke, Zucker, Karamellzuckersirup, natürliche Aromen, Sonnenblumenöl, Gewürze), SOJASAUCE (Wasser, SOJABOHNEN, Reismehl, Salz, Fruchtzucker), Stabilisierungshilfe (modifizierte Stärke, MILCHZUCKER, Maltodextrin, Karamellzuckersirup, MAGERMILCHPULVER, Palmfett, Stabilisator (Diphosphate), MILCHEIWEISS, Säuerungsmittel (Citronensäure)), Entenfond 3% (Wasser, Entenfleischextrakt, Entenfleischpulver), Salz, Aromen, Zucker, Hefeextrakt, modifizierte Stärke, natürliche Aromen, Zwiebelpulver, Alkoholessig, Knoblauchpulver, Stabilisator (Xanthan)), Honig, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Gewürze

    Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Krebstieren, Eiern, Fischen, Erdnüssen, Schalenfrüchten, Senf, Sesam, Lupinen und Weichtieren enthalten.

    Nährwerte (pro 100g):

    Energie 249KJ/59kcal//Fett 1,5g//davon gesättigte Fettsäuren 0,6g//Kohlenhydrate 7,8g//davon Zucker 3,6g//Eiweiß 1,0g//Salz 1,7g

    Kartoffelklöße mit Maronenfüllung

    Zutaten:

    Kartoffelteig 85% (Kartoffeln, Kartoffelstärke, Wasser, Speisesalz, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), Säuerungsmittel (Citronensäure), Antioxidationsmittel (NATRIUMDISULFIT)), Maronen 8%, Apfelsaft, EIGELB, Verdickungsmittel (Distärkephosphat)), Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Rapsöl, Paniermehl (WEIZENMEHL, Wasser, Jodsalz, Hefe, MALZEXTRAKT, Verdickungsmittel (Guarkernmehl)), Gewürze.

    Kann Spuren von Krebstieren, Fischen, Erdnüsden, Soja, Milch, Schalenfrüchten, Sellerie, Senf, Sesam, Lupinen und Weichtieren enthalten.

    Nährwerte (pro 100g):

    Energie 570KJ/136kcal//Fett 3,0g//davon gesättigte Fettsäuren 1,4g//Kohlenhydrate 25g//davon Zucker 4,6g//Eiweiß 2,6g//Salz 1,2g

    Hausgemachtes Rotkraut mit Cassis

    Zutaten:

    Rotkraut 59%, Traubensaft, Wasser, Zwiebeln, Zucker, Rotweinessig (enthält SULFIT), Cassispüree 4% (schwarze Johannisbeere, Invertzuckersirup), Rapsöl, Jodsalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Maisstärke, Gewürze

    Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Krebstieren, Eiern, Fischen, Erdnüssen, Soja, Milch, Schalenfrüchten, Sellerie, Senf, Sesam, Lupinen und Weichtieren enthalten.

    Nährwerte (pro 100g):

    Energie 358KJ/85kcal//Fett 2,5g//davon gesättigte Fettsäuren 0,3g//Kohlenhydrate 15g//davon Zucker 12g//Eiweiß 1,0g//Salz 2,0g

    Bewertungen

    basierend auf 1 Bewertung Schreibe eine Bewertung